Start
 
Surfen und Segeln auf dem Torfmoorsee

Surfen und Segeln

Seglergemeinschaft Hörstel 1978 e.V

(Bild: Torfmoorsee Blick aufs Vereinsheim Quelle: www.hoerstel.de)

Hier finden Sie aktuelle Informationen über unsere Abteilung Windsurfen und Segeln, wie z.B. Termine zu Surf und Segel-Regatten und Vereinsfahrten, Berichte von Veranstaltungen, Bilder, Informationen zum Segeln, Windsurfen und Surfkursen und vieles mehr.

Wir wünschen viel Spaß beim Surfen und Segeln auf dem Wasser und hier bei uns!

Besuchen Sie uns doch mal in Hörstel am Torfmoorsee.

 

Nächster Termin

Schlagzeilen Windsurfen

Herrenteam erfolgreich in Krefeld

Am 9.-10. Mai waren die Windsurfer der Seglergemeinschaft Hörstel beim 37. Krefelder Surfmeeting zur 2. Regatta der Surf-Bundesliga West am Elfrather See in Krefeld. Am Samstag wurden bei starkem Wind 4 Wettläufe ausgetragen. Die Bedingungen waren durch starke Windböen und drehenden Windrichtungen sehr schwierig. Das Herrenteam der SGH, mit Marc Rohlf, Christian Berning und Jens Freiberger, belegte dabei den 2. Rang in der Teamwertung. Am Sonntag wurde mangels Wind kein Lauf mehr gestartet. In der Einzelwertung gewann Markus Bouhier mit 4 ersten Plätzen vor Marc Rohlf.

Einzel-Ergebnisse der SGH:

1. Markus Bouhier, 2. Marc Rohlf, 5. Jens Freiberger, 10. Christian Berning, 12. Meike Walochny, 13. Simon Bouhier

Schlagzeilen Segeln

Erfolgreicher Saison Auftakt für SGH-Segler

09.05.15 - 10.05.15 Regatta am Haddorfer See

Bei größtenteils sonnigem Wetter absolvierten die SGH-Segler am vergangenen zweiten Mai Wochenende, gemeinsam mit fünf weiteren beteiligten Vereinen aus dem Münsterland, ihren Auftakt zur 6-Seenmeisterschaft am Haddorfer See, veranstaltet vom Segelclub Ochtrup/Wettringen (SCOW).


Bei guten aber sehr böigen Windverhältnissen am Samstag mit bis zu 6 Windstärken und schwachem Wind am Sonntag, gelang es allen beteiligten Bootsklassen vier Wettfahrten, zu absolvieren.

In einer jeweils eigenen Wertungsklasse gingen die Bootstypen Europe, Optimist und Laser an den Start. Komplettiert durch die sogenannte offene Klasse, in welcher die Bootstypen Pirat, 470er, 420er, Zugvogel und Laser gemeinsam gewertet wurden.

Die Seglerinnen und Segler der SGH Hörstel konnten an diesem Segelwochenende an die sehr guten Erfolge der vergangene Saison nahtlos anknüpfen!

In der Klasse der Europe konnten Thorben Hesping, Kilian Bröker, Lisa Plumpe, Patrick Ungruh, Vanessa Plumpe sowie Lucas Richter, alle SGH, mit den Plätzen zwei, drei, vier, fünf, sechs und neun überzeugen.

Ebenfalls erfolgreich ging es in der offenen Klasse für die Segler der SGH zu. Niklas Hildebrand und Lukas Herweg (470er) erreichten den zweiten Platz, gefolgt von Franz-Josef und Sebastian Franke (Pirat) auf Platz drei.

Im insgesamt 12 Boote starken Optimistenfeld dominierte, wie bereits im Vorjahr, das Hörsteler Jüngsten-Segelteam. Es wurden die ersten fünf Plätze in der Gesamtwertung belegt. Lennart Bröcker erreichte dabei den ersten Platz vor Antonia Richter, Nils Schlieker, Lukas Book und Erik Schlieker.

Insgesamt war es wieder ein schönes und erfolgreiches Segelwochenende für die Seglerinnen und Segler der Seglergemeinschaft Hörstel. Wie bereits in den vergangenen Jahr in Erinnerung bleibt die gute, engagierte Organisation der Regattaleitung des SCOW und die hervorragende Verpflegung in Form von selbst gebackener Pizza aus dem neu erbauten Holzkohle – Pizzaofen.


 

Mehr Bilder in der Galerie